Angebote

 

 

 


Achtung! Corona Virus / SARS-CoV-2

 

 

Als Lern- und Lehrort halten auch wir uns an die Angaben von Stadt, Land, Staat. Die langsame Öffnung des gesellschaftlichen Lebens erlaubt auch uns die Durchführung einiger Aktionen und Projekte. Da wir uns auch weiterhin an die Vorgaben von Bund und Land halten, setzen wir die Hygiene- und Abstandsregeln auch im Umgang mit unseren Teilnehmenden um. Das bedeutet u.a. eine geringere Anzahl der Kursteilnehmenden und die Nutzung des Gartens als Hauptaufenthaltsort, um die Abstände einzuhalten. Wetterfeste Kleidung ist daher ein absolutes MUß, dieser Tage.

Die Ferienfreizeit kann, vorerst, stattfinden und Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Wie es mit den nachmittäglichen Angeboten in Kooperation mit der Creativwerkstatt weiter geht, erfahren Sie bei der Creativwerkstatt Herten. Für alle anderen Projekte erfahren Sie die nötigen Informationen bei den Projektleiter*innen.

 

Das Team des BUND-Naturerlebnisgartens wünscht Euch und Ihnen allen Gesundheit, Geduld, Mitgefühl und Kraft für die kommende Zeit! 


 

Themenschwerpunkte des Naturerlebnisgartens

-  Wasseruntersuchungen (stehendes/fließendes Gewässer)

-  Boden erkunden und untersuchen

-  Bodenkunst/ Malen mit selbst hergestellten Erdfarben

-  Gärtnern mit der Natur

-  Tiere in Wald und Wiese

-  Essbares aus der Natur sammeln und spätere Zubereitung am Lagerfeuer       (Kräuterquark, Wildgemüsesuppe Marmelade oder Blütengelee)

-  Bau von Spielgeräten aus Weide (Frühjahr/Herbst)

-  Lehmbau

-  Natur mit allen Sinnen im Spiel erfahren

-  Neandertal am Paschenberg

-  Kindergeburtstag


 

Angebote richten sich an:

 

-  Sprachheilkindergärten

-  Kindergärten

-  Grundschulen

-  Weiterführende schulen

-  Kinder/ Jugendliche mit körperlichen und geistigen Behinderungen

-  Senioren

-  Erwachsenenbildung